Große Jungs weinen nicht

ab 8 Jahren

Von Zero en Conducta

 

Pablo liebt HipHop. Er ist cool, er ist frech und hat viele Freunde. Doch hinter der coolen Fassade steckt ein weicher Kern. Pablo spürt eine Traurigkeit in und über sich, wie ein drohendes Gewitter. Er weiß nicht, wo sie herkam und noch viel schlimmer, er weiß nicht, wie er sie wieder los wird. Wie soll man den eigenen Gefühlen Freiraum geben, wenn man sein Leben lang gesagt bekommt ‘GROßE JUNGS WEINEN NICHT!‘? Woher den Mut und den Zugang zu den eigenen Empfindungen nehmen? Pablo begibt sich mit der Hilfe von ein paar Expert(inn)en auf die Suche. Er durchstöbert sein Innerstes und beobachtet das Äußere. Denn cool zu sein bedeutet, das eigene Selbst zu sein.

 

Dauer: ca. 60 Minuten

 

Regie: José Puchades (Putxa) von Zero en Conducta
Spieler/innen: Ensemble des Puppentheaters Zwickau
Austattung: Vincente Martinez Andreu
Dramaturgie: Dominique Suhr
Musik: Jorge Da Rocha

 

 

Premiere: 26.02.2023

(c) vali_111 - Adobe Stock


Tipp! Zu diesem Stück bieten wir eine Vor- und Nachbereitung zum Thema "Gefühle sind peinlich?" an.