Tülli Knülli Fülli-                                        3 kleine Schweinchen

Gemeinsam sind wir stärker!

ab 4 Jahre

Der Fülli, der Knülli und die Tülli sind drei kleine Schweinchen und suchen ein Haus. Die Schnecke sagt: Lasst wachsen. Aber auf den kleinen Schweinerücken tut sich nichts. Der Vogel verrät den dreien, dass man ein Haus auch selber bauen kann. Als ihr erdachtes Traumhaus zusammen-fällt, hat jedes Schweinchen seine ganz eigene zündende Idee:
Tülli baut ein Haus aus Stroh, Knülli eins aus Holz und Fülli eins aus Stein. Plötzlich kommt die Schnecke mit hektischem Warnleuchten und meldet Gefahr: Der Wolf ist auf der Jagd und hat großen Hunger. Aber der Wolf ist listig, gibt sich als Rolf aus und bricht in zwei der Schweinehäuschen ein! Zum Glück weiß der Vogel erneut Rat und Füllis „Unserhaus“ hält so
manchen Angriff aus! Die Geschichte der drei kleinen Schweinchen zeigt, dass gemeinsam jede Herausforderung gemeistert und schlimme
Gefahr bezwungen werden kann – und dass manchmal die Kleinen bessere Ideen haben als die Großen.

 

Spieldauer: ca. 50 Minuten ohne Pause

 

Darsteller/innen: 

Sabine Weitzel, Konrad Bruno Till / Regie: Annette Gleichmann / Puppen,Kostüme: Anke Lenz / Bühne: Torsten Raddant / Musik: Leon Altmann/ Technische Einrichtung: Hermann Cott, Martin Gutenschwager, Silvio Hack

 

Eine Inszenierung des Theaters Plauen-Zwickau.

Aufführungsrechte bei: henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH


Für dieses Stück bieten wir eine Vor- oder Nachbereitung zum

Thema: "Gemeinschaft" an.