Schule und Theater

Vor- und Nachbereitung unserer Inszenierungen

 

Eine vor - oder Nachbereitung ermöglicht es, sich spielerisch mit den Inhalten eines Theaterstückes auseinander zu setzen und die Emotionen der Figuren nachzuempfinden. Wir wollen neugierig machen, uns austauschen und eure Fragen zur Inszenierung beantworten.

 

Aktuelle Themen im Spielplan:

  

Die Cyberwelt und Ich - Cyberterror

 Lösung erwünscht - Was macht man mit einem Problem?

Weggeworfen, um zu bleiben? - Müll

Termin:  

vor oder nach dem Theaterbesuch

 

Dauer: ca. 30-40 min

Kosten: 1,50 € pro Kind zzgl. Ticketpreis



Teamgeist durch Puppenspiel!

Herausforderung angenommen


Mehrere Spieler animieren eine Figur. Auch wenn das im Puppentheater eine gängige Praxis ist, könnt ihr diese Herausforderung nur gemeinsam bewältigen. Wer führt? Wer kann sich führen lassen? Könnt ihr die Rollen auch mal tauschen? Musst du dich immer durchsetzen oder kannst du auch der Gruppe folgen? Probiert diese Spielweisen mit verschiedenen Materialien und Figuren aus! Theaterspiele & Übungen, die Spielfreude und Zusammenarbeit anregen, machen Spaß und stellen euren Teamgeist auf die Probe. Dieser Projekttag eignet sich besonders für Gruppen, die sich gerade gefunden haben, z.B. erste oder fünfte Jahrgangsstufen und wird altersentsprechend angepasst.

Termine:

Nach Wunsch und Verfügbarkeit.  

 



Die Vielfalt des Puppentheaters

Viele Figuren aus unserem Fundus warten darauf wieder einmal animiert zu werden. Wir geben euch einen praktischen Einblick in das Führen von Stabfiguren, Handpuppen, Marionetten, Objekten oder auch in das Schattenspiel. Gemeinsam erfinden wir die Charaktere der Figuren und spielen kurze Szenen, die vielleicht sogar die Impulse für ein eigenes Puppenspiel-Projekt bilden.

 

Termine:

Nach Wunsch und Verfügbarkeit.  

Dauer: ca. 3-4 Stunden

Kosten: 6 Euro/Schüler/in

 



Magie des Puppentheaters

Ein interaktiver Vortrag für Schulklassen


Eine Reise durch das Universum des Puppentheaters.

Jeder kennt sie – die Kasperle-Puppe, eine klassische Handpuppe. Aber wusstet ihr, dass es noch viele weitere verschiedene Arten von Puppen gibt?
Wir nehmen Euch mit auf eine Reise durch das magische Universum des Puppentheaters und zeigen bekannte und unbekannte Formen des Puppenspiels. Dabei halten wir viele Überraschungen und Wunder für Euch bereit. Und wer Lust hat, darf selbst aktiv werden. Ideal auch als Ergänzung des Unterrichts.

Termine:

N nach Wunsch und Verfügbarkeit. Für Gruppen ab 50 Personen buchbar.

 

Dauer: 1 Stunde

Kosten: 3 €/ Kind



Projekttag/ Projektwoche im Theater

Müll

Unser Anliegen ist es, dieses Stück gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen zu entwickeln. Mit einem theaterpädagogischen Angebot möchten wir dafür ab sofort an die Schulen gehen um z.B. in einer Unterrichtsstunde mit den Schülern ins Gespräch zu kommen. Gemeinsam mit ihnen und den Lehrern möchten wir erforschen, wie sie sich den Umgang mit unserer Umwelt in Zukunft vorstellen.

 

Cyberterror

 Unser Anliegen ist es, dieses Stück gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen zu entwickeln. Mit einem theaterpädagogischen Angebot möchten wir dafür ab sofort an die Schulen gehen um z.B. in einer Unterrichtsstunde mit den Schülern ins Gespräch zu kommen. Gemeinsam mit ihnen und den Lehrern möchten wir erforschen, wie sie sich den Umgang mit den sozialen Medien in Zukunft vorstellen.

 

Heldengeschichten

Dürfen Helden ängstlich sein? Gibt es echte Helden überhaupt? Schüler

gestalten ihre eigenen Heldenpuppen, erfinden Geschichten und setzen

sie spielerisch um. 

 

Hinter den Kulissen

Müssen die Puppenspieler üben? Und was macht eigentlich der

Regisseur? Einführung in das Puppenspiel und verschiedene

Puppenarten, sowie die Berufe am Theater.

 

 Termine:  

nach Wunsch und Verfügbarkeit

 

Dauer: 3 Stunden

Kosten: 6,00 € pro Schüler

 


Anmeldung

bei Sylke Tröger unter:

info@puppentheater-zwickau.de oder 0375 2713290

 

 

 

Bitte beachten Sie unter https://www.puppentheater-zwickau.de/j/privacy die Hinweise zur Emailverwaltung der Puppentheater Zwickau gGmbH.