Inszenierungen

4 Tage voller Puppentheater: International! - Vielfältig! -  Interessant!

Freuen Sie sich auf Produktion aus Tschechien, Israel, Italien, Spanien, Frankreich, Großbritanien und natürlich auch aus Deutschland.

Stücke für Jugendliche und Erwachsene

Cyberterror

Puppentheater Zwickau / Deutschland / Ab 10 Jahren / 50 Min.

 

Wir leben in einer Welt ...

... in der man vor Nichts mehr sicher ist,

... in der Nachrichten einschlagen wie eine Bombe,

... in der sich jeder hinter einem virtuellen Ich verstecken kann.

Was ist in so einer Welt noch menschlich? Wegschauen, Zuschauen oder Mitmachen? Wer sich im Netz verfängt wird entweder gefressen oder selbst zum Monster.

weitere Infos



Der Besuch der alten Dame

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen / Deutschland / Ab 9 Jahren / 150 Min.

 

Von der einst florierenden Stadt Güllen ist nicht mehr viel geblieben: Die Wagnerwerke zusammengekracht, Bockmann bankrott, die Platz-an-der-Sonne-Hütte eingegangen. Leben von der Arbeitslosenunterstützung. Dass die alte Milliardärin und großzügige Stifterin Claire Zachanassian ihrer alten Heimat einen Besuch abstatten will, kommt da gerade recht. Und tatsächlich bietet sie den Güllenern viel Geld - unter einer Bedingung: Eine Milliarde dafür, dass man ihr die Leiche ihres ehemaligen Liebsten Alfred Ills zu Füßen legt. Das Problem: Dieser ist noch am Leben.

weitere Infos



Kafka: Der Prozess

Landestheater Sachsen, Radebeul / Deutschland / Ab 16 Jahren / 60 Min.

 

Vor den Augen der ZuschauerInnen beginnt sich die fragmentarische Erzählung über Schuld und Unschuld zu entspinnen: Der Bankangestellte Josef K. wird am Morgen seines 30. Geburtstags plötzlich in seiner Wohnung verhaftet. Ohne Vorwarnung bricht ein nebulöser und vielschichtiger Prozess in sein Leben ein. K. versucht, zunehmend verzweifelt, Einfluss auf den Fortgang zu nehmen, scheitert aber mehr und mehr an der Undurchsichtigkeit dieses Gerichts.

weitere Infos



Wenn mich einer fragte ...

Figurentheater Chemnitz / Deutschland / Ab 15 Jahren / 75 min.

 

Der alte und der junge Heym kehren nach Chemnitz zurück und blicken in ihrer je eigenen Perspektive auf die Stadt und eine Lebensgeschichte, die voller Umbrüche, Widersprüche und Visionen steckt und doch eine gemeinsame ist. Was haben sich der Autor Heym und sein junges Ich zu erzählen? Und was hätten sich Chemnitz und der Mensch Heym heute zu sagen?

weitere Infos



Paper Cut

Yael Rasooly / Israel / Ab 15 Jahren / 50 Min.

 

Eine Sekretärin entflieht mit Hilfe alter Filmzeitschriften in eine Welt voller Tagträume. Diese Ein-Frau-Show enthüllt die Obsessionen und Gefahren romantischer Fantasien. Sprache verwandelt sich in ein „Low-Tech“- Universum aus Papierausschnitten und Objekttheater. Absurd, voller Schmerz und humorvoll.

weitere Infos



Weißt du was? Dann tanze jetzt!

Ilka Schönbein, Theater Meschugge / Frankreich & Deutschland / Ab 15 Jahren / 65 Min. 

 

Reduziert auf ihren ausdrucksstarken Körper, ihre unverwechselbare Mimik und die sprechenden Hände, sowie auf die Wesen, die sie geschaffen hat und denen sie unnachahmlich Leben gibt, entfaltet Ilka Schönbein Theaterminiaturen von größter Intensität.

Jedes Ihrer Wesen wird versuchen, das Herz der Zuschauer zu rühren.

weitere Infos



Fußmord und andere Liebesdramen

Anne Klinge - Fußtheater / Deutschland / Ab 14 Jahren / 45 Min.

 

Rudis Restaurant oder das Schicksal eines alleinerziehenden Kellners: Ein clownesker Kampf gegen die Tücke des Objekts. Dreckige Gläaser, ein widerspenstiges Loch in der Tischdecke und eine schreiende Schöpfkelle, die nach einer Mama verlangt. Nicht gerade aus einer Rippe, aber immerhin doch aus einem weiteren Fuß „bastelt“ der Kellner schließlich eine Mama fürs Kind - gleichzeitig der einzige Gast des Abends und die Frau fürs Leben obendrein.

weitere Infos



Coulrophobia

Pickled Image / Großbritannien / Ab 14 Jahren / 85 Min.

 

Dik und Adam sind Clowns! Sie konnten sich nicht aus einer Papiertüte herauskämpfen, geschweige denn aus ihrer surreale Pappwelt. Warum sind sie da und was sollen sie tun? Sie wissen, dass etwas Unheimliches unterwegs ist ... mit wirklich großen Schuhen… und sie müssen raus, bevor es zu spät ist.

Begleiten Sie die Beiden auf einer lächerlichen, anarchischen, oft hysterischen und manchmal furchterregenden Suche nach Freiheit.

weitere Infos



Stücke für Kinder

Christine und das Wolkenschaf

Naivni Divadlo Liberec / Tschechien / Ab 3 Jahren / 45 Min.

 

Inspiriert von den Motiven aus dem Bilderbuch des deutschen Illustrators Fred Rodrian, erzählt das tschechische Ensemble die Geschichte eines kleinen Schafes, welches vom Himmel gefallen ist.
Interaktiv und mit verschiedenen Musikinstrumenten ...

weitere Infos



Die kleine Raupe im Gefühlssalat

Puppentheater Zwickau / Deutschland / Ab 3 Jahren / 30 Min.

 

In einer großen Welt versucht die kleine Raupe ihre Gefühle zu verstehen. Doch im Dickicht der Wiese ist es schwer den richtigen Weg zu finden. Die kleine Raupe weiß nicht mehr weiter und beschließt sich zu verstecken.

Wird sie ihr Glück verpassen?

weitere Infos



Die Seiltänzerin

Theater der Jungen Welt, Leipzig / Deutschland / Ab 7 Jahren / 55 Min.

 

Ein Sommer ohne Oma Queenie? Sie ist als Seiltänzerin zum Zirkus gegangen? Esme kann das nicht so ganz glauben – ein Besuch im Zirkus soll Klarheit verschaffen…

weitere Infos



Die Möwen

L'Asina Sull'Isola / Italien / Ab 3 Jahren / N.N.

 

Der Möwerich auf der kleinen Treppe glättet sich hin und wieder das Gefieder, macht kleine Bewegungen, lässt den Blick schweifen, um Kontrolle über seine Portion der Welt zu erheischen. Nun kommt auch Frau Möwe geflogen; mit lustiger Leichtigkeit flattern die beiden hin und her, lassen sich auf imaginären Felsen, Geländern und Meerespfosten nieder. Wie jeder Reisende, der diesen Namen verdient, bringen sie einen Koffer voller Geschichten und Erlebnissen mit. Doch was aus diesem Koffer kommt, ist mehr Licht- als Schattentheater.

weitere Infos



Rabenschwarz und Naseweiß

Thalias Kompagnons / Deutschland / Ab 4 Jahren / 45 Min.

 

„Ich brauch mehr Platz“, sagt das Weiß.

„Nur zu“, freut sich das Schwarz, „dann kann ich darauf malen.”

„Aber übertreib es nicht“, ruft das Weiß, „sonst wirst du dich noch wundern.“

Ausgerüstet mit Pinsel und Spachtel stürzen sich die beiden Gegenspieler in ein Schöpfungsabenteuer, bei dem kein Fleck mehr trocken bleibt… Ein verblüffendes Spiel mit Hell und Dunkel, Vorne und Hinten, Geben und Nehmen. Eine schwarze Tafel und ein Eimer weißer Farbe – mehr braucht es nicht für ein beherztes Malvergnügen und das Erlebnis, wie aus Gegensätzen die Welt entsteht.

weitere Infos



Nymio

Cia. Zero en Conducta / Spanien / Ab 7 Jahren / 45 Min.

 

Zero en Conducta  konzentriert sich auf die Welt der Bewegung, indem Puppen, Manipulation, Gestik und Tanz miteinander kombiniert werden, ohne andere Disziplinen außer Acht zu lassen. „Nymio“ ist eine der ersten Arbeiten und nutzt die unendlichen Möglichkeiten der Hand, um dem Publikum fünf kurze Geschichten von kleinen Wesen zu erzählen, die träumen, tanzen und fliegen wollen.

Eine Reihe poetischer Momente für Kinder und Erwachsene!

weitere Infos



Trois

Compagnie Une de Plus / Frankreich / N.N. / 60 Min.

 

Ein kleiner Junge, dem die Bewegungen und das Laufen noch schwer fallen. Doch ein Erwachsenen hilft ihm bei seinen ersten Schritten. Aber schnell möchte der Junge selbst in die Welt hinaus und die Fäden zwischen sich und seinem "Vater" durchtrennen. Nur wenn er ihn tötet, kann er frei leben. 

"Trois" vereint Puppe, Tanz, Pantomime, Stelzen und Maske zu einem poetischen und fragilen Universum, das einfach den Kreis des Lebens widerspiegelt.

weitere Infos



Das Lied der Grille

Die Exen / Deutschland / Ab 5 Jahren / 50 Min.

 

Was einer Grille mit ihrer Geige gelingt, ist kaum zu fassen: Alle plaudern, lachen und tanzen. Party gab es lange nicht mehr. Doch dann kommt er – der Winter. Und die Grille hat nichts gesammelt ...

Ein bewohntes Klavier erzählt die Geschichte vom Fiedeln oder Vorsorgen, von schönen Künsten, Plackerei, leeren Mägen und vollen Speisekammern, von einem fetten Sommer und einem eisigen Winter. Und einem Freund ...

weitere Infos



Hänsel und Gretel

Puppentheater Zwickau / Deutschland / Ab 4 Jahren / 50 Min.

 

Alles beginnt in großer Not: Der Vater der Geschwister Hänsel und Gretel ist ein armer Holzfäller und es gibt nicht mehr genug Brot für die ganze Familie. Die Mutter überredet ihren Mann, die Kinder im gespenstischen Wald auszusetzen. Als die Kinder sich immer tiefer im Wald verlaufen, kommen sie an ein Häuschen aus Kuchen, Torten und Zuckerwerk. Ohne zu überlegen, stopfen sich die Kinder den Bauch voll und ahnen nicht, dass sie damit der bösen Hexe in die Falle gehen.

weitere Infos